Laufzeit ca. 9 Min. 50 Sek.

Schwierigkeitsgrad Orchester: Mittelstufe – Solist: Mittelstufe

Komponist: Gottfried Hummel

 

BESCHREIBUNG

Die oft besungene "Zauberwelt der Berge" ist zu allen Zeiten ein Anziehungspunkt nicht nur für Millionen von Touristen, sondern auch von Malern und Komponisten.

In dieser alpinen Umgebung, bei einem Urlaub am bayerischen Walchensee entstand dieses idyllische Solostück für 2 Alphörner in F und Blasorchester durch Gottfried Hummel.

Auch die musikalische Umgebung mit ihren eigenen melodischen und rhythmischen Eigenheiten spiegelt sich in dieser Komposition wieder.

Nach einem romantischen Beginn schließt sich ein flotter Ländler an, der in einer bravourösen Polka endet.

Um die Möglichkeiten der Aufführung zu erweitern, können die Solostimmen auch alternativ von Tenorhorn, Bariton oder Horn in Es/F bzw. Jagdhörnern gespielt werden.

 

SONSTIGES

Die Ausgabe enhält folgende Stimme(n) für Solo: Stimme 1 & 2 jeweils in B & F

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Concerti Alpin

Artikelnummer: EHT- BLMAV-08
60,00 €Preis