Schwierigkeitsgrad: Mittel- bis Oberstufe
Komponist: Franz Schmidt
Arrangeur: Gottfried Hummel

BESCHREIBUNG

Notre Dame ist eine spätromantische Oper in zwei Akten von Franz Schmidt.

Das Berührende Intermezzo aus dieser Oper wurde in der vorliegenden Ausgabe von Gottfried Hummel neu für flexibles Ensemble ab 4 Musiker(innen) eingerichtet!

Diese Ausgabe enthält dabei 2 Versionen des Titels - die "Anspruchsvollere Originalversion" in Db-Dur (Oberstufe) sowie eine "Erleichterte Fassung" im bläserfreundlicheren Bb-Dur (Mittelstufe)!

 

SONSTIGES

Spielbar ab flexibler Quartettbesetzung (Stimme 1-4 müssen jeweils 1x besetzt werden). Diese „Mindestbesetzung“ kann aber jederzeit beliebig chorisch bis zum Orchester erweitert werden!

Die Percussions Stimmen sind generell ad lib. eingerichtet. Zusätzlich zu den üblichen Stimmen für Blasorchester wurden auch Stimmen für Akkordeon berücksichtigt!

Die Gesamtausgabe wird inklusive Particell und einer ausreichender Anzahl sämtlicher Einzelstimmen (50x in variablen Belegungen) für eine chorische Belegung bis hin zum großen Blasorchester ausgeliefert - details siehe Probestimme!

Intermezzo aus "Notre Dame"

55,00 €Preis